Game Developers Choice Awards - Half-Life 2 räumt ab

von Roland Austinat,
11.03.2005 07:14 Uhr

Game Developers Conference, San Francisco: Bei der fünften Verleihung der Game Developers Choice Awards hieß der große Sieger Half-Life 2. Die International Game Developers Association kürte den Action-Titel mit vier Spiele-Oscars, darunter der begehrte "Spiel des Jahres"-Preis. Das deutsche Studio Crytek setzte sich gegen starke Konkurrenz als bester Entwickler-Newcomer durch. Die Gewinner im Einzelnen:

- Innovation Award: "I love bees" (Halo 2-Werbekampagne), Donkey Konga, Katamari Damacy
- New Studio: Crytek
- Best Writing: Half-Life 2
- Game Design: Katamari Damacy
- Game Audio: Halo 2
- Maverick Award: Blast Theory (Veranstalter von GPS-Suchspielen in Großstädten)
- Character Award: Half-Life 2
- Penguin Award: Richard Bartle (Erfinder von MUD, des allerersten Online-Rollenspiels)
- Technology: Half-Life 2
- Visual Art: World of WarCraft
- Community Contribution Award: Shari Graner Ray (für ihren Einsatz für Frauen als Designer und Spieler)
- Lifetime Achievement Award: Eugene Jarvis (Defender, Robotron, Cruis'n USA)
- Best Game: Half-Life 2

Alle nominierten Teams/Spiele finden Sie hier.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.