Game Focus Germany 2009 - Branchentreffen in Hannover

Fachkongress für Spieleentwickler Ende Januar

von Frank Maier,
16.01.2009 10:58 Uhr

Die Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) e.V. veranstalten in diesem Jahr zum dritten Mal den Fachkongress Game Focus Germany. Am 29. und 30. Januar treffen sich in Hannover nationale und internationale Vetreter der Unterhaltungssoftwarebranche, um in Podiumsdiskussionen, Workshops und Vorträgen über globale Entwicklungen der Spieleindustrie zu sprechen.

Als diesjährige Referenten konnten unter anderem bereits Theodore Bergquist (CEO der Spieleplattform Gamersgate), Tom Sperry (CEO bei Vyk Games), Dr. Florian Stadlbauer (Gründer von Deck 13 Interactive) und Garrett Moehring (Atari Interactive) gewonnen werden. Themen der zweitägigen Veranstaltung sind beispielsweise Serious Games als neues Geschäftsfeld, Browsergames, Fördermodelle und -strategien für Spieleentwickler im In- und Ausland und Fragestellungen zu Jugendschutz und Urheberrecht.

Interessierte haben die Möglichkeit, sich kostenlos für eine Teilnahme zu bewerben.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.