GameStar TV - Heute mit Metro: Last Light

Metro 2033 gehört bis heute zu den atmosphärisch dichtesten Ego-Shootern. Mit dem Nachfolger Last Light hat 4A Games vor, noch einen draufzusetzen.

von Daniel Matschijewsky,
09.11.2012 18:00 Uhr

Mit Metro: Last Light rollt ein potenzieller Shooter-Hit auf uns zu.Mit Metro: Last Light rollt ein potenzieller Shooter-Hit auf uns zu.

Anfang 2010 hat Metro 2033 eindrucksvoll gezeigt, dass man auch abseits von Antiterror-Szenarien oder Fantasy packende Ego-Shooter inszenieren kann. Vor allem die dichte Atmosphäre des Spiels sucht bis heute ihresgleichen. Nun schickt sich 4A Games an, die Messlatte mit Metro: Last Light abermals nach oben zu schieben. Wir waren bei den Entwicklern in Kiev und haben uns das Spiel mal ganz genau angeschaut.

GameStar TV ist ein kostenpflichtiger Premium-Dienst und geht heute Abend an dieser Stelle online.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...