GameStar TV - Gear VR, Idlespiele und Kais Actionfiguren

Bei GameStar TV spricht Sebastian Stange mit Kai Schmidt über das Sammeln von Actionfiguren, er lässt sich von Jan Purrucker Samsungs Gear VR erklären und gesteht seine Liebe zu Idle-Spielen.

von Daniel Feith,
04.03.2015 18:20 Uhr

GameStar TV: Gear VR und Actionfiguren - Folge 16/2015 PLUS 28:07 GameStar TV: Gear VR und Actionfiguren - Folge 16/2015

2015 ist das Jahr der Virtual Reality. In diesem Jahr dürfte die erste Verkaufsfassung von Oculus Rift erscheinen und HTC wird in Kooperation mit Valve eine eigene VR-Brille namens Vive veröffentlichen. Doch schon jetzt steht erste VR-Hardware im Laden: Samsungs Gear VR. Hardware-Redakteur Jan Purrucker erklärt Sebastian in GameStar TV, wie genau die Hardware funktioniert und wo die Stärken und Schwächen des Samsung-Designs liegen. Wer mehr erfahren will, der sei auf Jans Praxistest mit Gear VR verwiesen.

Auch Redakteur Kai Schmidt ist zu Gast im Studio. Er stellt sein Hobby vor: Actionfiguren. Im Gespräch mit Sebastian erklärt er die Ursprünge seines Hobbys, die Besonderheiten der begehrtesten Sammlerobjekte und die Highlights seiner eigenen Sammlung. Außerdem gesteht Sebastian seine Leidenschaft für Idle-Spiele, konkret stellt er Cookie Clicker vor, das ihn länger beschäftigte, als er jemals zugeben würde.

Neben tollen Vollversionen surfen Sie mit GameStar Plus fair ohne Banner-Werbung und bekommen viele tolle Extras wie starke Rabatte und exklusive Hintergrundberichte dazu. Außerdem können Sie mit GameStar Plus auch in unser App für Apple und Android sowie auf GamePro.de ohne Banner surfen. Schon ab 2,99 € im Monat. Print-Abonnenten sparen einen Euro und sind bereits ab 1,99 € im Monat dabei.

» GameStar Plus entdecken

Fair Play mit GameStar Plus - Einfach mehr bekommen auf GameStar.de ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...