GameStar TV - Ist »Walking Simulator« ein Schimpfwort?

Andre Peschke und Sebastian Stange nehmen einen im Interview brüskierten Entwickler zum Anlass, über ein neues Genre von Spielen zu plaudern, in denen wir in der Ego-Perspektive Geschichten erleben.

von Sebastian Stange,
09.03.2016 17:36 Uhr

GameStar TV: Ist »Walking Simulator« ein Schimpfwort? - Folge 18/2016 PLUS 26:16 GameStar TV: Ist »Walking Simulator« ein Schimpfwort? - Folge 18/2016

Sebastian hat ihm Rahmen eines Vorschau-Events ein Spiel ausprobieren dürfen - das All-Abenteuer Adr1ft. Im Interview mit dem Entwickler Adam Orth wurde dieser aber erstaunlich emotional, als es um den Begriff »Walking Simulator« ging. In der Sendung zeigt Sebastian diesen Moment im Interview und er will ein wenig über Orths Reaktion und den anstößigen Begriff - »Walking Simulator« - sprechen.

Andre Peschke hatte Zeit und steuert seinen Senf bei. Gemeinsam wird also über Orths Frust gesprochen und über diese neue Sorte Spiel, die seit Dear Esther immer präsenter wird und insbesondere Indie-Studios die Möglichkeit bietet, interessante Geschichten zu erzählen. Was macht diese Spiele aus? Wie kann man sie einordnen und bezeichnen? Und was unterscheidet gute von schlechten? Wir wünschen viel Spaß beim Zuschauen.

Fair Play mit GameStar Plus - Einfach mehr bekommen auf GameStar.de ansehen

GameStar TV wirdexklusiv nur für Abonnenten von GameStar Plusproduziert. Die dürfen sich auf zwei Sendungen pro Woche freuen, doch das ist noch lange nicht alles. Mit GameStar Plus surfen Sie außerdem fair ohne Banner-Werbung und bekommen viele tolle Extras obendrauf: Starke Rabatte, exklusive Hintergrundberichte und sogar Vollversionen. Außerdem können Sie mit GameStar Plus auch in unserer App für Apple und Android sowie auf GamePro.de ohne Banner surfen. Schon ab 2,99 € im Monat. Print-Abonnenten sparen einen Euro und sind bereits ab 1,99 € im Monat dabei.

GameStar Plus entdecken


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.