Gears of War 3 - Xbox-360-Titel Monate vor Release geleaked

Auch die Konsolen sind nicht sicher: Der heiß erwartete Xbox-360-Shooter Gears of War 3 ist rund drei Monate vor seinem eigentlichen Release im Netz aufgetaucht.

von Peter Smits,
03.07.2011 10:18 Uhr

Als Anfang Februar eine frühe PC-Version des Ego-Shooters Crysis 2 auf verschiedenen Warez-Seiten auftauchte, machten Crytek und Electronic Arts in ihrer Stellungnahme auch die Plattform PC für den Leak mitverantwortlich. Dass auch Konsolentitel nicht vor einem frühen Leak gefeit sind, zeigt sich an diesem Wochenende: Der heiß erwartete Xbox-360-exklusive 3rd-Person-Shooter Gears of War 3 ist rund drei Monate vor seiner Veröffentlichung im Netz aufgetaucht.

Laut amerikanischen Medien handelt es sich dabei um eine unfertige Version, die noch mit vielen Bugs und Grafikfehlern zu kämpfen hat. Wie bei Crysis 2 sei trotzdem der Großteil des Spiels abrufbar: Die Kampagne kann vom Anfang bis zum Ende gespielt werden und auch Teile des Multiplayer-Modus sind zugänglich. Was diesen Leak vom Crysis 2-Leak unterscheidet, ist, dass nur wenige Xbox-360-Spieler tatsächlich in der Lage sind die geleakte Version zu spielen.

Bei der Entwicklerversion von Gears of War 3 handelt es sich nämlich um eine so genannte JTAG-Version, die nur mit einer kompliziert modifizierten Xbox 360 oder aber mit einem Dev Kit spielbar ist. Das heißt aber nicht, dass uns keine Flut an YouTube-Videos bevorsteht, die die Geschichte des Shooters verraten.

» Die Vorschau auf Gears of War 3 auf GamePro.de lesen


Kommentare(104)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.