GEMA - Gebühren für USB-Sticks und Speicherkarten werden massiv höher

Die GEMA hat eine Erhöhung der Abgabegebühren bei diversen Speichermedien beschlossen – um 800 bis knapp 1900 Prozent.

von Sebastian Klix,
26.05.2012 13:04 Uhr

Die meisten Konsumenten wissen, dass sie beim Kauf von CD- und DVD-Rohlingen sowie Brennern, Festplatten und Co. eine Pauschale mitbezahlen, die an die Zentralstelle für private Überspielunsgrechte (ZPÜ) beziehungsweise die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) weitergegeben wird.

Zumindest die Gebühr für USB-Sticks und Speicherkarten soll nun drastisch erhöht werden. Begründung: der technische Fortschritt. Die Kapazität zum Speichern von urheberrechtlich geschütztem Material sei in den letzten Jahren so massiv gestiegen, dass die Abgaben nun »angepasst« werden.

Was unter «Anpassung« zu verstehen ist, ist eine Erhöhung von bis zu 1850 Prozent. Die Abgabe wird damit bald nicht mehr pauschal 10 Cent sondern knapp 2 Euro betragen, zumindest bei Speicherkarten mit einer Kapazität über 4 GB. Darunter werden für Sticks und Karten »nur« etwas über 90 Cent fällig.

Die gestiegenen Speichermöglichkeiten würden eigentlich aber noch einen größeren Anstieg der Abgaben rechtfertigen, so ein Sprecher der GEMA. In Kraft treten soll das Ganze bereits ab den 1. Juli 2012.

Der Informationskreis Aufnahmemedien (IM), welcher die Interessen der Hersteller vertritt, ist damit natürlich überhaupt nicht einverstanden, vor allem, da die Begründung alles andere als ausreichend wäre. So sei der ZPÜ selbst bewusst, dass die Produkte »größtenteils gar nicht abgabenpflichtig sind«. Eigentlich würde die Abgabe nur Speicherkarten betreffen, welche in Handys und Smartphones Anwendung finden. Trotzdem sollen auch für SD-Karten in Camcordern und Digitalkameras »die Verbraucher für selbst erstellte Fotos und Videos Geld an die Verwertungsgesellschaft zahlen«, womit diese wissentlich Geld einfordere, das ihr gar nicht zustünde.

Quelle: pcwelt.de


Kommentare(223)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.