George Broussard spricht

von Paul Kautz,
01.08.2001 16:24 Uhr

George Broussard, Chef von 3D Realms hat sich in einem Interview auf Soap Box zu diversen Projekten geäußert. Unter anderem ist zu erfahren, dass die Max Payne-Demo in ungefähr zwei Wochen erscheinen und dass der von Spielern wie Redakteuren gefürchtete Spruch "When it's done" weiter Firmenphilosophie bleiben wird. Außerdem erfährt der Leser, dass die Arbeiten an Prey bereits vor einigen Jahren eingestellt wurden - das wird die Gerüchteküche gar nicht freuen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.