GEZ - Gebühren für Internet-PCs beschlossen

von GameStar Redaktion,
11.10.2004 14:05 Uhr

Nach Informationen der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) sollen bereits im April 2005 GEZ-Gebühren für PCs mit Internet-Zugang erhoben werden. Dies haben die Ministerpräsidenten der einzelnen Bundesländer beschlossen. Bisher war die Einführung der Gebühr für das Jahr 2007 geplant. Firmen-PCs sind von der Regelung erstmals ausgenommen. Erst 2007 werden Medienberichten zufolge auch Unternehmen zur Kasse gebeten. Wer für seinen Fernseher bereits Gebühren bezahlt, muss allerdings nicht auch noch zusätzlich für seinen PC zahlen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.