Gigabyte: Luxus-Board für Pentium 4

von Daniel Visarius,
18.12.2002 13:38 Uhr

Gigabyte baut mit dem 8INXP (270 Euro) ein Luxus-Board mit Intels E7205-Chipsatz. Es unterstützt alle Pentium 4 und Celeron-Prozessoren für den Sockel 478 und bis zu 4 GByte PC2100-Arbeitsspeicher (DDR266). Die vier DDR-Steckplätze müssen paarweise mit gleiche Modulen bestückt werden. Das 8INXP hat eine extrem aufwendige Stromversorgung mit Extra-Lüfter und eine umfangreiche Ausstattung mit Serial-ATA-Raid und schnellem 1-GBit-Netzwerk.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.