Good Old Games (GoG) - EA-Klassiker ins Download-Angebot aufgenommen

Die Online-Plattform bietet ab sofort auch PC-Klassikers des Publishers EA zum kostenpflichtigen Download an, darunter Wing Commander: Privateer, Dungeon Keeper und die beiden Ultima Underworld-Spiele. Alle Titel sind mit aktuellen Betriebssystemen kompatibel.

von Christian Fritz Schneider,
04.06.2011 09:38 Uhr

Wing Commander: Privateer ist einer der ersten EA-Klassiker, der ab sofort über GoG zum Download angeboten wird.Wing Commander: Privateer ist einer der ersten EA-Klassiker, der ab sofort über GoG zum Download angeboten wird.

Good Old Games ist die digitale Vertriebsplattform des polnischen Spielepublishers CD Projekt und hat sich mit seinem auf PC-Klassiker ausgerichteten Angebot inzwischen einen guten Ruf erarbeitet. Inzwischen werden sogar aktuelle Spiele über die Plattform vertrieben, beispielsweise The Witcher 2 , das unter der Regie des hauseignem Entwicklerteams CD Projekt RED entstand.

Die wichtigste Besonderheit: Alle Spiele werden ohne zusätzliche DRM-Systeme angeboten. Und zu diesem Angebot zählen nun auch Spiele des Publishers EA. Dabei geht es natürlich in erster Linie um alte PC-Klassiker. Zum Start bietet GoG das Weltraumspiel Wing Commander: Privateer, das Strategiespiel Dungeon Keeper und die beiden Rollenspiele Ultima Underworld 1 und 2 zum kostenpflichtigen Download an. Die Spiele kosten jeweils rund sechs US-Dollar und sind mit modernen Betriebssystemen wie Windows 7 kompatibel.

In der nahen Zukunft soll das EA-Portfolio bei Good Old Games auf mehr als 25 Spiele aufgestockt werden, darunter auch Klassiker wie Magic Carpet, Crusader: No Remorse und Alpha Centauri.


Kommentare(69)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.