Gorky Zero - Schleicherei in zwei Perspektiven

von GameStar Redaktion,
14.05.2004 02:35 Uhr

Im Actionspiel Gorky Zero von Jowood schleichen Sie durch militärische Anlagen und decken, wer hätte das gedacht, eine Verschwörung auf. Die eher belanglose Story spielt vor den Geschehnissen im Vorgänger Gorky 17. Als Einzelkämpfer pirschen Sie sich in der Iso-Perspektive an Gegner heran. Vorsicht, Schritte machen Lärm! Die Übersichtskarte zeigt jedoch, wenn Feinde auf Sie aufmerksam werden. Für Kämpfe ist es sinnvoll, in die Schulterblick-Perspektive zu schalten. Dann fällt das Zielen leichter, hin und wieder gelingen Kopfschüsse. Insgesamt soll es acht Missionen mit insgesamt 30 bis 40 Stunden Spielzeit geben. Für Splinter Cell-Cracks ist Gorky Zero zu simpel, als Schleich-Snack zwischendurch dürfte es jedoch ganz brauchbar werden. Das Spiel soll bereits im Sommer fertig sein.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.