Halo: Ich-Perspektive

von GameStar Redaktion,
15.03.2001 15:25 Uhr

Es ist entschieden: Laut der Web-Site Bluesnews hat sich Bungie für sein 3D-Actionspiel Halo endgültig für die Ich-Perspektive entschieden, so dass Sie das Geschehen aus den Augen der Hauptfigur sehen. Lediglich dann, wenn Sie Vehikel wie Jeeps oder Flugjäger steuern, agieren Sie aus der Third-Person-Ansicht.
Ursprünglich sollten Sie vollständig in der Rückenansicht antreten. Später überlegte Bungie, dem Spieler die Entscheidung zu überlassen. Der jetzige Schritt sei wegen der Xbox gefallen -- angeblich läßt Halo sich so am besten steuern.
(ps)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.