Hard to be a God - Impressionen des Action-Rollenspiels

von Volker Stuckmann,
05.07.2007 10:52 Uhr

Publisher Nobilis hat eine Ladung Screenshots zum Action-Rollenspiel Hard to be a God veröffentlicht. Die 19 frischen Bilder haben Platz in unserer Online-Galerie gefunden und bieten Ihnen erste Eindrücke von Spielgeschehen, Szenerie und Gegnern.

Hard to be a God entsteht momentan beim russischen Entwicklerstudio Burut (Kreed, Übersoldier) und basiert auf dem gleichnamigen Roman der Brüder Arcady und Boris Strugatsky, die auch die Inspiration zu Stalker lieferten. In dem Action-Rollenspiel übernehmen Sie die Rolle des Erdenbürgers don Rumata, der auf einem namenlosen Planeten die Entwicklung der Zivilisation beobachtet. Diese durchlebt gerade die Epoche des Mittelalters, während die Kirche immer mehr Macht gewinnt und fortschrittlich denkende Menschen aus dem Weg räumt.

Entwickler Burut verspricht ein nicht lineares Szenario, eine lebendige Spielwelt, sich veränderndes Klima sowie Tag-Nacht-Wechsel. Während Sie don Rumata mit über 200 Waffen und ebenso vielen Rüstungselementen vor Feinden schützen dürfen, soll die Genre-typische Magie durch futuristische Technologie ersetzt werden.

Nach aktuellem Stand soll Hard to be a God im Oktober 2007 in den Regalen der Händler stehen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.