Heath: The Unchosen Path

von GameStar Redaktion,
30.09.2002 10:24 Uhr

Und wieder ein Diablo-Klon: Die englischen Entwickler GMX Media arbeiten zur Zeit an Heath: The Unchosen Path. 50 Feindtypen, 30 Quests, 500 Gegenstände und 50 Zaubersprüche sollen das Rollenspiel von der Konkurrenz, etwa Divine Divinity, abheben. Die abschreckende Grafik von von Heath hat einen angenehmen Nebeneffekt: Schon auf einem Uralt-Pentium 233 soll das Spiel laufen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.