Heroes - Microsoft plant angeblich Rückkehr der Superhelden-Serie

Microsoft hat offenbar Pläne die nach der vierten Staffel überraschend und ohne echtes Ende eingestellte Superhelden-Serie Heroes wiederzubeleben.

von Onlinewelten Redaktion ,
19.04.2013 14:02 Uhr

HeroesHeroes

Etwas verdutzt und reichlich verärgert blieben deutsche Fans der Superheldenserie Heroes im Dezember 2010 zurück, als RTL 2 deren letzte Cliffhanger-Folge ausstrahlte und der US-Sender NBC überraschend die weitere Produktion einstellte. Wie die Geschichte um die beiden Petrelli-Brüder, Hiro Nakamura und Claire Bennet weitergeht, ist deshalb bis heute völlig offen. Das jedoch könnte sich möglicherweise schon bald ändern.

Microsoft hat nämlich schon vor einiger Zeit die Xbox Entertainment Studios für etwaige Eigenproduktionen ins Leben gerufen. Und über die soll nun möglicherweise eine Neuauflage des NBC-Serienhits Heroes produziert werden. Das berichtet TVLine.com.

Das Unternehmen möchte damit offenbar den Entertainment-Bereich seiner Konsolen-Systeme auf Serien und Filme ausweiten. Ob es so nun tatsächlich zu einem würdigen Abschluss der alten Geschichte um Claire Bennet und Co, etwa durch eine kurze fünfte Staffel oder eine abschließende Folge kommt, ist noch unklar. Dem Vernehmen nach soll sich die Microsoft-Idee jedoch eher um eine neue Story und neue Figuren drehen - wobei allerdings die alten Charaktere in Cameo-Auftritten auftauchen sollen.

Heroes lief von Oktober 2007 bis Dezember 2010 über vier Staffeln in Deutschland und wurde mehrfach ausgezeichnet.


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.