Heroes of Might & Magic 5 - Entwickelt Nival den Nachfolger?

von Georg Valtin,
13.02.2004 10:21 Uhr

Angeblich wird das russische Entwicklerstudio Nival den fünften Teil der Rundenstrategie-Serie Heroes of Might & Magic entwickeln. Das berichtet die russische Fansite Heroic Corner, die diese Information von zwei unabhängigen, verlässlichen Quellen erfahren haben will. Außerdem sei der französische UbiSoft-Mitarbeiter Fabrice Cambounet im Dezember 2003 offensichtlich zu Vertragsverhandlungen nach Moskau gereist. Da Nival mit den Etherlords-Titeln sowie Silent Storm bewiesen hat, dass sie guten Rundenstrategie-Spiele machen können, wäre eine Zusammenarbeit mit UbiSoft durchaus vorstellbar. Allerdings konnte Karsten Lehmann, PR-Manager von Ubi Soft, dieses Gerücht nicht bestätigen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.