Herr der Ringe: Neue Lizenz

von GameStar Redaktion,
03.05.2001 16:06 Uhr

Erscheinen endlich Spiele auf Basis von Der Herr der Ringe? Heute gibt immerhin Vivendi Universal (ehemals Havas) bekannt, sich exklusiv auf acht Jahre die Umsetzungsrechte an allen Büchern von J.R.R. Tolkien gesichert zu haben.
Der Deal kommt insofern überraschend, als Havas vor gut drei Jahren die Rechte an den Tolkien-Fantasy-Stoffen gekauft hatte; offenbar ist die neue Verabredung wegen Unklarheiten im Vertragswerk nötig. Aus der bisherigen Lizenz ist kein Spiel herausgekommen, allerdings werkelt mittlerweile bereits das zweite Sierra-Team an der Online-Welt Middle-Earth; auch darum hatte es kürzlich rechtliche Streitereien gegeben.
(ps)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.