Hideo Kojima - MGS-Designer Yoji Shinkawa für Mech-Design verantwortlich

Yoji Shinkawa war maßgeblich für das Charakter-Design früherer Metal-Gear-Solid-Spiele verantwortlich und hilft Hideo Kojima nun bei dessen neuestem Projekt unter anderem mit dem Mech-Design.

von Tobias Ritter,
17.12.2015 15:14 Uhr

Hideo Kojima spickt sein neues Entwicklerteam mit alten Bekannten. Auch der Metal-Gear-Solid-Künstler Yoji Shinkawa ist mit dabei.Hideo Kojima spickt sein neues Entwicklerteam mit alten Bekannten. Auch der Metal-Gear-Solid-Künstler Yoji Shinkawa ist mit dabei.

Für sein neu gegründetes Indie-Studio Kojima Productions holt sich der Game-Designer Hideo Kojima auch mindestens einen alten Bekannten ins Boot: Yoji Shinkawa. Der Grafiker war bereits in die Entwicklung diverser Ableger der Metal-Gear-Solid-Reihe involviert und wird nun als Art-Director das Mech-Design im neuesten Projekt von Kojima übernehmen.

Das verriet Shinkawa gegenüber der englischsprachigen Webseite IGN:

"Ich werde dafür verantwortlich sein, die Konzepte für die Charaktere, die Hintergründe, die Mechs und deren Designs zu entwerfen. Und sobald das geschehen ist, werde ich den gesamten Art-Prozess überwachen. "

Worum es sich beim neuen Kojima-Spiel konkret handelt, ist bisher nicht bekannt. Allerdings sollen Mechs eine größere Rolle spielen - und es besteht kein Zusammenhang mit Kojimas früheren Projekten Metal Gear Solid und Silent Hills.

Shinkawa will das neue Projekt übrigens dazu nutzen, sich auch persönlich weiter zu entwickeln. Sein großes Ziel ist es laut IGN, Charaktere zu erschaffen, die mehr Wiedererkennungswert besitzen und liebenswürdiger sind als die früherer Spiele.

Sony PlayStation - Anküdingungs-Video des Deals zwischen Hideo Kojima und Sony 1:23 Sony PlayStation - Anküdingungs-Video des Deals zwischen Hideo Kojima und Sony


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.