Homeworld 2: Es kommt wohl doch

von Peter Steinlechner,
21.08.2001 09:54 Uhr

Relic hat Berichte (siehe Meldung), dass die Arbeiten an Homeworld 2 eingestellt seien, zurückgewiesen. Allerdings werde momentan der Vertrag zwischen dem Entwicklungsstudio und Vivendi Universal überprüft. Als Beweis, dass weiterhin fleißig an dem Echtzeit-Strategiespiel gearbeitet wird, hat Relic eine erste Konzeptzeichnung (siehe links) veröffentlicht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.