Horizons - Stellungnahme von Tulga Games

von GameStar Redaktion,
04.10.2004 14:56 Uhr

Gegen Ende des letzten Monats verkündete die zuvor eher unbekannte Firma Tulga Games, dass sie die Rechte am Online-Rollenspiel Horizons: Empire of Istaria erworben haben. Mittlerweile meldete sich Chris Tulumello in einem Interview zu Wort und nahm Stellung zu dieser gesamten Angelegenheit. Dabei erklärte er auch, dass man trotz der schlechten Vorzeichen dieses Genres sehr zuversichtlich ist, weiterhin Erfolg mit Horizons zu haben. Primär geht es darum, die aktuelle Lage zu stabilisieren und die Spieler zu begeistern. Danach konzentrieren sie sich auf die Erweiterung der bisher bekannten Online-Welt. Konkrete Details offenbarte Chris bisher jedoch noch nicht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.