Infogrames kauft Hasbro Interactive

von GameStar Redaktion,
07.12.2000 09:17 Uhr

Der französische Publisher Infogrames (Frontschweine, Driver) will Hasbro Interactive (Simon 3D) kaufen, die erfolglose Spiele-Tochter des Spielzeug-Giganten Hasbro. Zum Umfang des Deals gehört auch das Mini-Spielchen-Portal Games.com und der traditionsreiche Entwickler Microprose. Infogrames zahlt angeblich 100 Millionen US-Dollar, davon 95 Millionen in Aktien. Nach GT ist Hasbro Interactive die zweite marode Firma, die Infogrames erwirbt -- wir sind gespannt, ob die Franzosen ihr Spiele-Imperium in absehbarer Zeit profitabel bekommen.
(gun)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.