Interview mit Tim Schafer

von GameStar Redaktion,
11.12.2000 11:07 Uhr

Tim Schafer war bei LucasArts für solche Adventure-Perlen wie Grim Fandango, Vollgas und Day of the Tentacle verantwortlich. Dieses Jahr hat er eine eigene Firma namens Double Fine Productions gegründet, die sich auch der Spieleentwiclung verschrieben hat. In einem Interview (Englisch) auf GameSpot.Com spricht Schafer über die Neugründung. Zurzeit sei ein Spiel für die Konsolen der nächsten Generation in der Mache, das nichts mehr mit Schafers alten Adventures zu tun. Allerdings könne er noch nichts genaues zu diesem Spiel sagen, um nicht den potenziellen Publisher zu verärgern. Zudem sei es noch nicht sicher, ob seine Firma nur noch für Konsolen entwickeln werde.
(cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.