James Doohan - "Scotty"-Darsteller gestorben

von Daniel Matschijewsky,
21.07.2005 12:02 Uhr

James Doohan, der "Scotty" aus Raumschiff Enterprise, ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Der gebürtige Kanadier ist gestern seiner Lungenentzündung erlegen, heißt es in Presseberichten.

Doohan hatte 1966 erstmals für die NBC-Serie Star Trek vor der Kamera gestanden und dort jahrzehntelang an der Seite von Cäptn Kirk (William Shatner) und dem Vulkanier Spock (Leonard Nimoy) als Bordingenieur Montgomery Scott ("Scotty") fungiert. "Beam me up, Scotty!" wurde zu einem der berühmtesten Star Trek-Zitate. Ende August 2004 bekam Doohan einen Stern auf dem "Hollywood Walk of Fame", was gleichzeitig sein letzter großer öffentlicher Auftritt war. Schon damals litt er unter der Parkinsonschen Krankheit, Diabetes und Lungenfibrose.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.