JoWooD - Schreibt wieder schwarze Zahlen

von GameStar Redaktion,
02.05.2007 15:50 Uhr

Der Publisher JoWooD schreibt wieder schwarze Zahlen, was die just veröffentlichten Zahlen aus dem abgeschlossenen Geschäftsjahr 2006 beweisen.

Demnach wurde der Umsatz um 135 Prozent auf insgesamt 15,2 Millionen Euro gesteigert. Gleichzeitig erzielte das Unternehmen einen Nettogewinn von zwei Millionen Euro. Noch im vergangenen Jahr hatte JoWooD mit einem Verlust von vier Millionen Euro zu kämpfen. Vor allem die Konzentration auf das reine Publishing im vergangenen Geschäftsjahr ist für diesen Aufschwung verantwortlich.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.