Kickstarter - Deutscher Ableger startet noch im Mai 2015

Der Deutschland-Start für die Crowd-Funding-Plattform Kickstarter wurde auf Mitte Mai 2015 datiert. Dann gibt es endlich auch deutsche Produktbeschreibungen und Euro-Preise.

von Tobias Ritter,
28.04.2015 16:24 Uhr

Kickstarter gibt es ab Mai 2015 auch in einer deutschen Version.Kickstarter gibt es ab Mai 2015 auch in einer deutschen Version.

Seit 2009 sorgt die Crowd-Funding-Plattform Kickstarter im Internet und insbesondere in der Gaming-Branche für Furore: Zahlreiche Projekte ließen sich per Schwarmfinanzierung über das Portal realisieren, ohne dass die Initiatoren dabei auch klassische Publisher-Beziehungen hätten zurückgreifen müssen. Einige der wohl bekanntesten Beispiele für eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne sind Star Citizen, Wasteland 2 und Elite: Dangerous.

Problematisch war das erfolgreiche Modell hingegen bisher für Entwickler aus Deutschland: Sie mussten sich zunächst umständlich Partner in einem Land ins Boot holen, in dem die Plattform bereits gestartet war. Ab Mai 2015 fällt das nun weg: Am 12. Mai 2015 geht Kickstarter nämlich auch in einer deutschen Version an den Start - und zwar mit Euro-Preisen und deutschen Beschreibungstexten.

Projektgründer aus Deutschland können ihre Projekte ab sofort auf kickstarter.com einstellen. Live gehen sie dann am Datum des Plattform-Starts.

Ganz kostenlos bietet aber auch Kickstarter seine Dienste natürlich nicht an: Das Portal kassiert fünf Prozent der gesammelten Spenden-Summe. Allerdings auch nur dann, wenn ein Projekt erfolgreich finanziert wurde, also das zuvor angegebene Ziel erreicht hat. Darüber hinaus erhebt aber auch der Zahlungsdienstleister eine Gebühr von drei Prozent plus 20 Cent pro investiertem Beitrag. Für Beiträge unter zehn Euro wird eine Mikrofinanzierungsgebühr von fünf Prozent plus fünf Cent pro Beitrag erhoben.

Laut Kickstarter haben bisher übrigens mehr als acht Millionen Menschen über 1,5 Milliarden US-Dollar auf Kickstarter zusammengetragen. Finanziert wurden bisher mehr als 80.000 Projekte.


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.