King Kong - Nachfolger in der Mache

von GameStar Redaktion,
20.12.2005 14:04 Uhr

Laut eines Reports der französischen TV-Station France 2 arbeitet Ubisoft bereits an King Kong 2.

Wird der dicke Affe nicht bereits im ersten Teil erledigt? In dubiosen Kino-Nachfolgern lag der abgestürzte King Kong monatelang im Koma und wurde mittels einer per Kran durchgeführten Herztransplantation wiederbelebt. Ob es solche wirren Handlungsstränge auch in einem Nachfolger des King-Kong-Spiels geben wird, wollen wir mal nicht hoffen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.