Assassin's Creed Film : Michael Fassbender in der Videospiel-Verfilmung Assassin's Creed. Michael Fassbender in der Videospiel-Verfilmung Assassin's Creed.

Regisseur Justin Kurzel dreht noch bis zum März die Videospiel-Verfilmung »Assassin's Creed« mit Michael Fassbender in der Hauptrolle. Nachdem erst vor wenigen Tagen das US-Magazin Entertainment Weekly erste exklusive Bilder vom Set veröffentlichte, präsentiert nun das US-Magazin Empire zwei weitere Szenenbilder. Darauf ist Michael Fassbender einmal als kämpferischer Aguilar sowie als Callum Lynch zu sehen.

Mehr dazu: Michael Fassbender kannte die Assassin's Creed-Reihe vorher nicht.

Assassin's Creed Film : Michael Fassbender als Callum Lynch ... Michael Fassbender als Callum Lynch ...

Im Gegensatz zur erfolgreichen »Assassin's Creed«-Reihe aus dem Hause Ubisoft verfolgt der gleichnamige Kinofilm eine eigene fiktive Geschichte. Darin stellt Michael Fassbender den Charakter Callum Lynch da, der von einem Geheimbund entführt wird und mittels eines Computers die genetischen Erinnerungen seiner Vorfahren durchleben lässt. So findet sich Callum in Spanien im 15. Jahrhundert wieder und lebt die Abenteuer seines Vorfahren Aguilar, der einen mysteriösen Geheimbund entdeckte: die Assassinen.

Assassin's Creed Film : ... und als kämpferischer Aguilar in Assassin's Creed. ... und als kämpferischer Aguilar in Assassin's Creed.

An seiner Seite sind Marion Cotillard (Inception), Ariane Labed (Before Midnight), Michael K. Williams (The Wire), Jeremy Irons (Batman v Superman) und Brendan Gleeson (Edge of Tomorrow) in weiteren Rollen dabei. In die Kinos kommt »Assassin's Creed« voraussichtlich am 29. Dezember 2016.

Erst kürzlich veröffentlichte das Filmstudio 20th Century Fox eine geheimnisvolle Visitenkarte des CEO Alan Rikkin der Abstergo Industries mit einer versteckten Botschaft. So könnte zum US-Kinostart von »Batman v Superman« am 25. März 2016 der erste Trailer zu »Assassin's Creed« eintreffen.