Marvel's Jessica Jones : Netflix verlängert seine Erfolgsserie Marvel’s Jessica Jones mit Krysten Ritter. Netflix verlängert seine Erfolgsserie Marvel’s Jessica Jones mit Krysten Ritter.

Der Streaming-Dienst Netflix schickt eine weitere Marvel-Serie in die zweite Runde: Neben »Daredevil« wird nun auch die erfolgreiche Superhelden-Serie »Jessica Jones« mit Krysten Ritter verlängert.

Mehr dazu: Netflix macht Antiheld The Punisher zur neuen Marvel-Serie

In »Jessica Jones« stellt Krysten Ritter die ehemalige Superheldin Jessica Jones da, die sich in New York als Privatdetektivin durchschlägt. Doch schon bald wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt. Mit dabei sind Mike Colter als Luke Cage, Rachael Taylor als Trish Walker, Carrie-Anne Moss als Jeryn Hogarth, Rosario Dawson als Claire Temple sowie David Tennant als gefährlicher Gegenspieler Kilgrave.

Die erste Staffel mit 13 Folgen kann man auch hierzulande auf Netflix sehen. Wann die zweite Staffel zur Verfügung steht, ist noch nicht bekannt.

Netflix bietet künftig aber noch mehr Marvel-Serien an: Neben »Jessica Jones« und »Daredevil« gibt es schon bald »Luke Cage« mit Mike Colter, »Iron Fist«, die kürzlich angekündigte neue Solo-Serie »The Punisher« mit Jon Bernthal sowie das Superhelden-Team »The Defenders« fünf Superhelden-Serien auf Netflix im Angebot.

Als nächstes gehen die neuen Folgen zu »Daredevil« am 18. März 2016 an den Start.