Wonder Woman : Erste Filmausschnitte zu DC's Wonder Woman mit Gal Gadot als Superheldin. Erste Filmausschnitte zu DC's Wonder Woman mit Gal Gadot als Superheldin.

Warner Bros. Pictures präsentiert im Rahmen des Specials »The Dawn of the Justice League« ein Promo-Video mit ersten Bildern und Filmausschnitten zur DC-Comic-Verfilmung »Wonder Woman« mit Gal Gadot. Darin kommt nicht nur die Titelheldin zu Wort, auch Chris Pine spricht über seine Rolle als Steve Trevor.

Mehr dazu: Justice League - Erste Bilder und Videos zu Aquaman, The Flash und Cyborg

In den kurzen Ausschnitten wird deutlich, dass der Film tatsächlich während des Ersten Weltkriegs spielt. Dabei kann Gal Gadot als Amazone nicht nur reiten, sondern auch sehr gut mit dem Schwert umgehen. Noch ist die Handlung des Films geheim, jedoch findet sie voraussichtlich auf mehreren Zeitebenen statt: Angefangen auf Wonder Womans Heimatinsel Themyscira, im Ersten Weltkrieg sowie in der heutigen Zeit.

Unter der Regie von Patty Jenkins finden derzeit die Dreharbeiten zu »Wonder Woman« mit Gal Gadot statt. In weiteren Rollen sind Chris Pine (Star Trek), Robin Wright (House of Cards), Danny Huston (X-Men Origins: Wolverine), David Thewlis (Harry Potter), Ewen Bremner (Snowpiercer), Said Taghmaoui (American Hustle), Elena Anaya (Die Haut, in der ich wohne) und Lucy Davis (Shaun of the Dead) dabei.

Ihren Einstand als Superheldin Wonder Woman gibt Gal Gadot bereits am 26. März 2016 in Zack Snyders »Batman v Superman: Dawn Of Justice« an der Seite von Ben Affleck als Batman und Henry Cavill als Superman. Ihr Solo-Abenteuer »Wonder Woman« kommt am 23. Juni 2017 in die US-Kino. Ein deutscher Kinostarttermin steht noch nicht fest.