Kinofilme 2015 : Ein Filmfan wirft einen besonderen Blick zurück auf das Kinojahr 2015 - komplett in Lego. Ein Filmfan wirft einen besonderen Blick zurück auf das Kinojahr 2015 - komplett in Lego.

Dieser etwas andere Jahresrückblick auf die Blockbusterfilme des Jahres 2015 ist absolut sehenswert. Der Filmfan und Youtuber Toscano Bricks wirft in seinem Video einen Blick zurück auf die Kino-Highlights des vergangenen Jahres.

Mehr dazu: Kinofilme 2016 - Die meisterwarteten Film-Highlights des Jahres

Dabei kann man Ausschnitte aus Mad Max: Fury Road, Jurassic World, Avengers 2: Age of Ultron, Fast & Furious 7, Terminator: Genisys, 50 Shades of Grey, Star Wars: Das Erwachen der Macht und vieles mehr sehen - komplett in Lego nachgebaut. Das knapp dreieinhalb Minuten lange und aufwendig gedrehte Video beinhaltet sogar den jeweiligen Originalton der nachgestellten Filme.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (Kinostart: 17. November 2016)
J.K. Rowling erzählt die Vorgeschichte ihrer Harry-Potter-Reihe. Der Magizoologe Newt Scamanders (Eddie Redmayne) erforscht auf der ganzen Welt die magischen Kreaturen und reist mit seinen Ergebnissen nach New York, um sie seinen Kollegen von der Zauberschule vorzustellen. Ein paar dieser Wesen hat er in einem geheimnisvollen Koffer dabei. Doch als ein mächtiges Wesen entwischt, stürzt es die Stadt in eine Chaos. Nur Newt und seine neuen Freunde können das Wesen aufhalten. Auftakt einer neuen fünfteiligen Filmreihe von Regisseur David Yates (Harry Potter) mit Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler, Ezra Miller und Colin Farrell.