Der Kinoerfolg von »Star Wars: Das Erwachen der Macht« nimmt einen weiteren Meilenstein: Inzwischen hat »Episode 7« von Regisseur J.J. Abrams nach zehn Wochen und knapp 9 Millionen Zuschauern mehr als 100 Mio. EUR in den deutschen Kinos eingenommen. Bisher gelang das nur zwei weiteren Filmen: James Camerons »Avatar - Aufbruch nach Pandora« (2009) und »Titanic« (1997), die mit 11,3 Mio. bzw. 18,8 Mio. verkauften Tickets mehr als 114,6 Mio. EUR bzw. 126,2 Mio. EUR eingenommen haben.

Mehr dazu: Disney zeigt Lego Star-Wars-Serie mit Figuren aus Episode 7

Auch international ist der neue Star-Wars-Film mit nunmehr 2,04 Mrd. US-Dollar Einspielergebnis weltweit auf dem dritten Platz der kommerziell erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten, gleich hinter den beiden Camerons Filmen »Avatar - Aufbruch nach Pandora« (2,788 Mrd. US-Dollar) und »Titanic« (2,187 Mrd. US-Dollar).

Star Wars Fan Film Award lässt erstmals deutsche Filmbeiträge zu

Star-Wars-Fans können nun selbst Hand anlegen und für den diesjährigen Star Wars Fan Film Awards ihren eigenen Kurzfilm drehen, basierend auf den Geschichten und Charakteren aus dem Star-Wars-Universum. Erstmals sind auch deutsche Beiträge zugelassen, gleich welchem Genre und Stil. Die Filme sollten jedoch in Englisch oder mit englischen Untertiteln versehen sein.

Gewinner des Filmwettbewerbs winkt neben einer Auszeichnung in den unterschiedlichen Kategorien auch ein vollgepacktes Star-Wars-Paket. Teilnahmeschluss ist der 24. April 2016. Weitere Informationen und Materialien unter StarWarsFanFilmAwards.de

Drehstart zu Episode 8 mit Benicio Del Toro und Mark Hamill

Inzwischen geht die Produktion der neuen Star-Wars-Trilogie weiter. Unter der Regie von Rian Johnson sind vor wenigen Tagen die Dreharbeiten zu »Episode 8« an den Start gegangen. Inzwischen steht auch die Besetzung fest. So wird es ein Wiedersehen mit zahlreichen Stars aus Episode 7 geben, allen voran Mark Hamill, Carrie Fisher, Adam Driver, Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac, Lupita Nyong'o, Domhnall Gleeson, Anthony Daniels, Gwendoline Christie und Andy Serkis. Als Neuzugänge sind Benicio Del Toro (Guardians of the Galaxy), Laura Dern (Jurassic Park) und Newcomerin Kelly Marie Tran dabei. Ein deutscher Kinostart ist bereits für den 14. Dezember 2017 angekündigt.