Batman v Superman : Die ersten Zuschauer-Reaktionen zu Batman v Superman zeigen sich positiv. Die ersten Zuschauer-Reaktionen zu Batman v Superman zeigen sich positiv.

Am Donnerstag, 24. März kommt die mit Spannung erwartete DC-Comic-Verfilmung »Batman v Superman: Dawn of Justice« in die deutschen Kinos. Während der Weltpremiere am Sonntagabend, 20. März in New York durften bereits einige wenige Zack Snyders Superheldenfilm noch vor allen anderen sehen.

Die Erwartungshaltung über den Konflikt zwischen Batman (Ben Affleck) und Superman (Henry Cavill) ist entsprechend groß. Doch die ersten Reaktionen auf den Action-Kracher sind durchweg positiv. Vor allem Ben Afflecks Debüt als neuer Batman-Darsteller scheint das Publikum überzeugt zu haben, wie zahlreiche Twitter-Einträge unter #BVSPremiere unter Beweis stellen.

Und auch wenn man nach der bombastischen Werbetrommel mit zahlreichen Trailern, Clips und Interviews das Gefühl hat, schon alles gesehen und gehört zu haben, bietet die Comic-Verfilmung allen Anschein nach doch noch die ein oder andere Überraschungen. Näheres wollten die Preview-Zuschauer via Twitter aber aus verständlichen Gründen nicht verraten.

Europapremiere Live aus London

Inzwischen bereitet sich London auf die Europapremiere von »Batman v Superman: Dawn of Justice« vor, die am heutigen Abend, 22. März auf dem Leicester Square gefeiert wird. Am roten Teppich werden die Stars des Films, Ben Affleck, Henry Cavill, Gal Gadot, Jesse Eisenberg und viele mehr erwartet. Die Premiere wird Live im Internet übertragen und geht in wenigen Stunden los:

Batman v Superman: Dawn of Justice