MacGyver : Neuauflage der Kultserie MacGyver geplant. Neuauflage der Kultserie MacGyver geplant.

Der US-Sender CBS möchte eine Kultserie aus den 1980er Jahren wiederbeleben und plant mit einer Neuauflage von MacGyver. Inzwischen ist das Studio bei der Suche nach einem neuen Hauptdarsteller fündig geworden.

MacGyver : X-Men-Star Lucas Till wird im Serien-Reboot zum neuen MacGyver. X-Men-Star Lucas Till wird im Serien-Reboot zum neuen MacGyver.

Mehr dazu: Regisseur James Wan holt Kultserie MacGyver zurück

So wird künftig der junge Schauspieler Lucas Till im Serien-Reboot zum neuen MacGyver und tritt damit in die Fußstapfen von Richard Dean Anderson. Der 25-Jährige Schauspieler ist somit bei der Pilotfolge von MacGyver ganze zehn Jahre jünger als Anderson zu Beginn der Originalserie. Bekannt ist Lucas Till vor allem als Marvel-Mutant Havoc aus den X-Men-Filmen »Erste Entscheidung« (2011), »Zukunft ist Vergangenheit« und »Apocalypse«, der am 19. Mai 2016 in die Kinos kommt.

Einen Regisseur für die Pilotfolge gibt es bereits: James Wan (SAW, Fast & Furious 7) wird neben der Regie auch die Produktion der Serie übernehmen, gemeinsam mit Henry Winkler, Produzent der Originalserie. Wann die neue TV-Serie MacGyver auf Sendung geht, steht noch aus. Inzwischen geht die Suche nach einer Besetzung weiter.

Die Original-Serie MacGyver umfasst sieben Staffeln mit mehr als 140 Folgen und wurde zwischen 1985 und 1992 auf dem US-Sender ABC ausgestrahlt. Titelheld Richard Dean Anderson spielte darin den Agenten und Abenteurer Angus MacGyver, der für die Phoenix Foundation arbeitet und in so manche brenzlige Situation gerät. Dabei hilft ihm seine Fähigkeiten, aus alltäglichen Gegenstände eine ungewöhnliche Lösung der Probleme zu basteln, was ihm schließlich einen Kultstatus einbrachte.

Neben der Serie gibt es zwei Fernsehfilme und eine Kinokomödie MacGruber als Parodie.