Regisseur Pau Feig bring die legendären Ghostbusters zurück. Während diesmal Melissa McCarthy und Kristen Wiig auf Geisterjagd gehen, wird niemand geringeres als Chris Hemsworth zum Sektretär.

Doch statt den Hammer zu schwingen, übernimmt der muskelöse Thor-Star mit mehr oder weniger Erfolg das Kaffekochen und viele weitere Aufgaben, wie ein Special zur Action-Komödie nun unter Beweis stellt:

Originalgetreu gehen Kristen Wiig, Kate McKinnon, Melissa McCarthy und Leslie Jones mit Protonen-Pack und Einsatzwagen auf Geisterjagd und treffen dabei auch auf den Publikumsliebling Slimer.

Mehr dazu: Ghostbusters - Spiel zum Film erinnert an Diablo 3

In weiteren Rollen gibt es für alle Fans der Kultfilme aus den 1980er Jahren ein Wiedersehen mit zahlreichen Originaldarstellern, wie Bill Murray, Dan Aykroyd, Ernie Hudson, Sigourney Weaver und Annie Potts. Neben dem inzwischen verstorbenen Harold Ramis fehlt nur noch Rick Moranis, der jedoch dem Filmstudio eine Absage erteilte. In welcher Rolle sie als Überraschungsgäste auftreten werden, ist noch geheim.

Die Action-Komödie »Ghostbusters« kommt am 28. Juli 2016 in die deutschen Kinos.

Ghostbusters