Star Trek Beyond : Neue Bilder zu Star Trek Beyond kündigen zweiten Trailer an. Neue Bilder zu Star Trek Beyond kündigen zweiten Trailer an.

Im Sommer bringt Regisseur Justin Lin mit »Star Trek Beyond« ein neues Weltraum-Abenteuer mit der U.S.S. Enterprise in die Kinos. Paramount Pictures zeigt neue Bilder (via Check Magazine) der jungen Crew um Captain Kirk (Chris Pine), die auch einen ersten Blick auf ihren Gegner werfen, gespielt von Idris Elba.

Mehr dazu: Star Trek Beyond - Nachdreh mit neuer Darstellerin

Darüber hinaus ist ein neuer Trailer für den 20. Mai 2016 angekündigt, anlässlich zum 50. Jubiläum des erfolgreichen Franchise. Denn an diesem Tag ging im Jahr 1966 die erste Folge der legendären TV-Serie »Star Trek« von Gene Roddenberry an den Start, die hierzulande unter dem Titel »Raumschiff Enterprise« ausgestrahlt wurde. Damals spielten noch William Shatner als Captain James T. Kirk und der inzwischen verstorbene Leonard Nimoy als Spock mit, die bis heute Kultstatus genießen.

Paramount wird zur Feier des Tages nicht nur einen neuen Trailer zu »Star Trek Beyond« inklusive einen ersten Blick hinter die Kulissen, sondern lässt auch die Fans zu Wort kommen. In einer Fragestunde geben live auf Facebook Regisseur Justin Lin und die Besetzung des Films sowie zahlreiche bekannte Gäste und Überraschungsgäste Auskunft über den neuen Film und das Franchise allgemein.

Und so geht es offiziell weiter: Auf ihrer Forschungsmission gerät die Enterprise in einen gnadenlosen Hinterhalt. Unter Dauerbeschuss kann die Crew um Captain Kirk (Chris Pine) nur in letzter Sekunde auf fremdem Terrain notlanden. Doch statt in Sicherheit befindet sie sich plötzlich zwischen den Fronten eines scheinbar ausweglosen Konflikts. Getrennt voneinander und ohne Kontakt zur Außenwelt ziehen Kirk und sein Team in den Kampf gegen einen mysteriösen und übermächtigen Feind.

Zur Crew der Enterprise gehören erneut Chris Pine als James T. Kirk, Zachary Quinto als Spock, Zoe Saldana als Lieutenant Uhura, Karl Urban als Dr. Leonard McCoy, Simon Pegg als Scotty, Anton Yelchin als Pavel Chekov und John Cho als Lieutenant Sulu. Neu an Bord des Raumschiffs ist Sofia Boutella (Kingsman: The Secret Service) als Jaylah. Und als gefährlicher Gegenspieler Krall ist Luther-Star Idris Elba dabei.

Die Regie führt diesmal Justin Lin (Fast and Furious) nach einer Drehbuchvorlage von Simon Pegg und Doug Jung. Als Produzent ist J. J. Abrams dabei, der die beiden Vorgängerfilme in Szene setzte und zuletzt den neuen Star-Wars-Film »Das Erwachen der Macht« äußerst erfolgreich in die Kinos brachte.

»Star Trek Beyond« läuft am 21. Juli 2016 in den deutschen Kinos an.

Star Trek Beyond