Auch wenn »Game of Thrones« eine Serie voller gebrochener Gestalten ist, so ist die neue Episode nicht umsonst nach einer bestimmten Figur benannt. Wer »Der gebrochene Mann« ist und welche Wahrheiten und Theorien damit zwangsläufig verbunden sind, erläutern wir im aktuellen Recap-Video von Nerdkultur.

Dabei äußern wir sogar eine stichhaltige Vermutung, die einen kompletten Handlungsstrang in völlig neuem Licht erscheinen lässt.

Spoilerwarnung: Man muss schon, wie es der Titel vermuten lässt, die aktuelle Folge gesehen haben. Außerdem werden kurze Ausschnitte aus den Previews der 6. Staffel verwendet. Oder wie Melisandre warnend sagen würde: »Fear the video, for it is dark and full of spoilers.«

Mehr dazu: Game of Thrones - Vorschau: Uns erwartet Großes

Nachtrag zum Video: In der Introsequenz müsste es natürlich »Episode 7« statt »5« heißen.

Soviel sei nach voriger Spoilerwarnung gesagt: Welche der waghalsigen Vermutungen nun zutrifft, von Cleganebowl über Stoneheart bis hin zu Arya, dürfte schon sehr bald zu erfahren sein. Traditionsgemäß wird vorausichtlich die 9. Folge den Fokus komplett auf eine Schlacht legen. Somit blieben nur die kommende Episode und das Staffelfinale, um wenigstens die drängendsten Fragen zu beantworten.

Auf unserem YouTube-Tochter-Kanal Nerdkultur begleiten wir die komplette 6. Staffel mit zeitnahen, wöchentlichen Recap-Videos und Specials.

Zuletzt zu Episode 6 »Blood of My Blood«.

Mehr dazu: Game of Thrones - Neue Folge bestätigt Fan-Theorie