Der japanische Spielehersteller Square Enix kündigt auf der E3 die zweite Episode »Dogged Runner« zur neuen Anime-Serie »Brotherhood« zu Final Fantasy XV an. Darin geht es um die Freundschaft zwischen Prompto und Noctis, als sie noch Kinder waren. Fans der Spielereihe bekommen somit ein wenig Hintergrundgeschichte zu den einzelnen Charakteren aus Final Fantasy XV.

Mehr dazu: Final Fantasy 15 - E3 Trailer zum CGI-Film Kingsglaive mit Sean Bean

Die Anime-Serie »Brotherhood« besteht aus fünf Teilen und handelt von der Beziehungen zwischen Noctis aus Final Fantasy XV und seinen treuen Begleitern Gladiolus, Ignis und Prompto. Die einzelnen Folgen werden bis zum Erscheinen von Final Fantasy XV im Internet veröffentlicht.

Die komplette 2. Folge »Dogged Runner« im Original mit deutschen Untertiteln ist abrufbar:

Die komplette erste Folge »Before The Storm« der Serie erschien bereits vor einigen Wochen und ist ebenfalls im Original mit deutschen Untertiteln kostenlos abrufbar: