Der US-Sender HBO hat für seine mit Spannung erwartete neue Science-Fiction-Serie »Westworld« einen Starttermin für diesen Herbst gefunden. Passend dazu ist nun ein neuer, düsterer und verstörender Trailer eingetroffen.

Mehr dazu: HBO kündigt Sci-Fi-Serie Westworld mit Ed Harris an

Die neue zehnteilige Serie »Westworld« basiert auf dem gleichnamigen Kultfilm mit Yul Brynner von Regisseur Michael Crichton (Jurassic Park-Autor) aus dem Jahr 1973. Die Handlung spielt in dem futuristischen Freizeitpark Westworld, der seine Besuchern in den Wilden Westen entführt. Hier können sie endlich ihre Fantasien stilecht ausleben und treten im Duel gegen Androide an. Doch eines Tages wird aus dem Freizeitspaß blutiger Ernst. Durch einen technischen Defekt geraten die Androiden außer Kontrolle und machen nun Jagd auf die Besucher.

Hinter der Serie steht Produzent, Autor und Showrunner Jonathan Nolan (Person of Interest, Dark-Knight-Trilogie) sowie Produzent J.J. Abrams (Lost, Star Trek, Star Wars: Das Erwachen der Macht). Die Hauptrollen sind mit Ed Harris als Revolverheld und Anthony Hopkins als Leiter des Freizeitparks, sowie James Marsden, Ben Barnes, Evan Rachel Wood, Thandie Newton und Jeffrey Wright hochkarätig besetzt.

Der US-Sender HBO schickt »Westworld« im Oktober an den Start. Wann die Serie in Deutschland gezeigt wird, steht noch nicht fest. Da jedoch der Pay-TV-Sender Sky eine exklusive Vereinbarung mit HBO hat, könnte die Serie ähnlich wie die erfolgreiche HBO-Produktion »Game of Thrones« kurz nach der US-Premiere auch auf Sky laufen. Noch liegt keine offizielle Bestätigung vor.