Star Wars : Samuel L. Jackson ist sich sicher: Sein Charakter Mace Windu aus Episode I-III lebt noch. Samuel L. Jackson ist sich sicher: Sein Charakter Mace Windu aus Episode I-III lebt noch.

Das erfolgreiche »Star Wars«-Universum von George Lucas hat schon so manchen Charakter hervorgebracht und wieder sterben lassen. Doch in einem Punkt ist sich Schauspieler Samuel L. Jackson sicher: Sein Charakter Mace Windu lebt!

Mehr dazu: Das große Star Wars Quiz

Damit geht der Star aus der Star-Wars-Trilogie »Episode I - Die dunkle Bedrohung« (1999), »Episode II - Angriff der Klonkrieger« (2002) und »Episode III - Die Rache der Sith« (2005) auf eine aktuelle Frage eines Fans über Twitter ein.

Dabei glaubt er fest daran, dass der Jedi-Meister und hervorragende Lichtschwertkämpfer Mace Windu noch am Leben ist, auch wenn Star-Wars-Schöpfer George Lucas ihn sterben lassen wollte. Der Charakter Mace Windu spielte auch in der Serie »Star Wars: The Clone Wars« mit und wurde im Original von Samuel L. Jackson gesprochen.

Mehr dazu: Mark Hamill räumt mit Gerüchten über seine Star-Wars-Zukunft auf

Derzeit finden noch die Dreharbeiten zu »Star Wars: Episode 8« als Nachfolger des Kinohits »Star Wars: Das Erwachen der Macht« statt. Ein Kinostart ist für Ende nächsten Jahres geplant.

Mehr dazu: Star Wars: Rogue One - Bestätigt: Darth Vader ist zurück

Noch in diesem Jahr geht es im Star-Wars-Universum mit dem Film »Rogue One: A Star Wars Story« weiter. Kinostart ist der 15. Dezember 2016. Erste Bilder und einen Trailer gibt es bereits.