Lucasfilm präsentiert auf der Star Wars Celebration in London ein neues Behind-the-Scenes Video mit vielen neuen und explosiven Szenen aus »Star Wars: Rogue One«. Dazu gibt es ein erstes Poster zum Star-Wars-Ableger.

Die Besucher vor Ort durfte zudem exklusiv weitere Ausschnitte aus dem Film sehen, die hoffentlich auch bald für alle Star-Wars-Fans veröffentlicht wird. Dabei soll es sogar eine Szene mit Darth Vader geben.

Mehr dazu: Livestream zur Star Wars Celebration 2016

Star Wars: Rogue One : Erstes Poster zu Star Wars: Rogue One. Erstes Poster zu Star Wars: Rogue One.

Als Gäste waren Regisseur Gareth Edwards, Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy und die Hauptdarsteller des Films Felicity Jones (Jyn Erso), Diego Luna (Captain Cassian Andor), Donnie Yen (Chirrut Imwe), Jiang Wen (Baze Malbus), Riz Ahmed (Bodhi Rook), Alan Tudyk (K-2SO), Forest Whitaker (Saw Gerrera), Mads Mikkelsen (Galen Erso) und Ben Mendelsohn als Gegenpieler Director Orson Krennic vor Ort. Die Moderation übernahm Captain-Phasma-Darstellerin Gwendoline Christie aus »Star Wars: Das Erwachen der Macht«.

Ein halbes Jahr vor Kinostart sind nun auch nähere Informationen über die einzelnen Charaktere des Films bekannt. Zuletzt wurde die Rückkehr des legendären Star-Wars-Bösewicht bestätigt, auf das viele Star-Wars-Fan gehofft hatten.

Lucasfilm präsentiert auf dem ersten Poster den neuen Planeten aus dem Star-Wars-Universum: Scarif. Auf dem tropischen und paradiesischen Planet baut das Imperium den gefürchteten Todesstern. Und während die Rebellen die Pläne dazu entwenden möchten, müssen sie zunächst ein gigantisches Schutzschild um den Planeten überwinden.

»Rogue One: A Star Wars Story« kommt am 15. Dezember 2016 in die deutschen Kinos und handelt von einer Gruppe Rebellen, die die Pläne für den berüchtigten Todesstern stehlen wollen. Dabei ist der Film zwischen den beiden Trilogien Episode I-III und Episode IV-VI von George Lucas angesiedelt und spielt demnach noch vor dem ersten Kinofilm »Krieg der Sterne« aus dem Jahr 1977.

Mehr dazu: Star Wars: Rogue One - Die Wahrheit über die Reshoots

Star Wars: Rogue One