Jumanji : Fortsetzung zum Filmklassiker mit Robin Williams geht in den Dreh. Kinostart im Sommer 2017. Fortsetzung zum Filmklassiker mit Robin Williams geht in den Dreh. Kinostart im Sommer 2017.

Nächstes Jahr kommt der Abenteuerfilm Jumanji nach dem gleichnamigen Kinofilm mit Robin Williams aus dem Jahr 1995 in die Kinos.

Zum Start der Dreharbeiten in Hawaii präsentiert sich nun Hauptdarsteller Dwayne 'The Rock' Johnson (Baywatch, Fast & Furious 7) auf einem ersten erstes Concept-Art als Dr. Bravestone. Dabei legt der Actionstar eine verblüffende Ähnlichkeit mit Indiana Jones hin.

Jumanji : Erstes Bild zu Jumanji mit Dwayne Johnson zeigt den Star im Stil von Indiana Jones. Erstes Bild zu Jumanji mit Dwayne Johnson zeigt den Star im Stil von Indiana Jones.

Sequel statt Remake

Mit Jumanji verfilmt Regisseur Jake Kasdan (Bad Teacher, Sex Tape) die Abenteuer über das magische Brettspiel nach der gleichnamigen Kinderbuchvorlage von Chris Van Allsburg aus dem Jahr 1982. Dabei handelt es sich nicht etwa wie zuvor angenommen um eine Neuverfilmung des gleichnamigen Kinofilms aus dem Jahr 1995, sondern vielmehr um eine Fortsetzung der Geschichte. Über die Handlung ist noch nicht viel bekannt.

Neben Dwayne 'The Rock' Johnson spielen in weiteren Hauptrollen die Comedy-Stars Jack Black (Gänsehaut) und Kevin Hart (Central Intelligence), Sänger und Schauspieler Nick Jonas (Nachts im Museum 2) von den Jonas Brothers, und Karen Gillan (Guardians of the Galaxy) mit.

Jumanji kommt am 27. Juli 2017 in die Kinos.

Jumanji mit Robin Williams

Im Originalfilm Jumanji spielten damals Robin Williams, Bonnie Hunt und Kirsten Dunst mit. Im Mittelpunkt steht ein magisches Brettspiel, das den Spielern abenteuerliche Aufgaben aufgibt. Dabei verwandelt sich die Wohnung plötzlich in einen Dschungel mit echten Raubtieren oder eine Stampede rast durch das Zimmer und zerstört alles und jeden, der sich ihnen in den Weg stellt. Doch aufgeben gilt nicht: Das Spiel muss beendet werden, sonst hat das für alle Beteiligten katastrophale Folgen.