Avengers: Infinity War : Marvels Avengers bekommen es in Infinity War mit einem bekannten Bösewicht zu tun: Thanos. Marvels Avengers bekommen es in Infinity War mit einem bekannten Bösewicht zu tun: Thanos.

Obwohl die Dreharbeiten zu Marvels Comic-Verfilmung Avengers: Infinity War erst offiziell im November an den Start gehen, laufen die Vorbereitungen am Filmset in Atlanta bereits auf Hochtouren.

Nun präsentieren die beiden Regisseure Anthony und Joe Russo (Captain America 3) via Facebook mit dem Vermerk Rehearsal« ein erstes Set-Bild mit Josh Brolin als Oberschurke Thanos in einem Motion-Capture-Anzug.

Avengers: Infinity War : Erstes Set-Bild zu Avengers: Infinity War mit den Russo-Brüdern und Josh Brolin. Erstes Set-Bild zu Avengers: Infinity War mit den Russo-Brüdern und Josh Brolin.

Avengers vs. Thanos

Im dritten Avengers-Abenteuer kommt der intergalaktischen Schurke zum Zug, der bereits in kurzen Sequenzen im ersten Avengers-Film (2012) und Avengers: Age of Ultron (2015) zu sehen war. Doch vor allem spielte er im Kinohit Guardians of the Galaxy (2014) mit.

Nun plant Thanos nichts geringeres als die Macht über das gesamte Universum und setzt dazu die magischen Kräfte der Infinity-Steinen ein. Dabei trifft er auf geschwächte Superhelden nach den Ereignissen aus Civil War. Gegen den übermächtigen Feind erhalten die Avengers erstmals die tatkräftige Unterstützung von den Guardians Of The Galaxy mit Chris Pratt als Star-Lord. Welche Superhelden aus dem Marvel-Universum sonst noch mitspielen werden, wird noch nicht verraten.

Avengers: Infinity War kommt am 26. April 2018 in die Kinos. Doch zuvor geht es mit den Weltraumhelden in Guardians Of The Galaxy 2 am 27. April 2017 in den Kinos weiter.