Star Wars 8 : Maz Kanatas Darstellerin Lupita Nyong'o äußert sich zu den jüngsten Gerüchten über Star Wars: Episode 8. Maz Kanatas Darstellerin Lupita Nyong'o äußert sich zu den jüngsten Gerüchten über Star Wars: Episode 8.

Regisseur Rian Johnson hat erst kürzlich die Dreharbeiten zu Star Wars: Episode VIII abgeschlossen. Dennoch dauert es über ein Jahr, bis der zweite Teil der neuen Star-Wars-Trilogie in die Kinos kommt. Vor einigen Tagen wurden Gerüchten laut, dass Lupita Nyong'o als Maz Kanata doch nicht mitspielen wird.

Maz Kanata in Episode 8 dabei?

Nun meldet sich die Schauspielerin selbst zu Wort und bestätigt in der Ellen DeGeneres Show, dass sie sehr wohl mitspielen wird und erst kürzlich ihre Motion-Capture-Rolle abgedreht hat.

»Ich weiss nicht, woher dieses Gerücht kommt!«, so Nyong'o zu DeGeneres. »Ich habe keine Idee. Es hat mich gekränkt.«

Für ein Wiedersehen spricht auch eine Ankündigung von Regisseur Johnson selbst, der die Besetzung bereits im Frühjahr mit einem Bild des über 100 Jahre altem Wesen aus Star Wars: Das Erwachen der Macht bestätigte.

Sequel ist düsterer als Episode 7

Über die Handlung des Films ist noch nicht viel bekannt. Zuletzt äußerte sich Finn-Darsteller John Boyega, dass Star Wars: Episode 8 sehr viel düsterer als sein Vorgänger sei. Fest steht, dass es ein Wiedersehen mit Daisy Ridley als Rey, John Boyega als Finn, Oscar Isaac als Poe Dameron, Adam Driver als Kylo Ren, sowie Mark Hamill als Luke Skywalker und Carrie Fisher als Leia geben wird. Als Neuzugang ist Benicio Del Toro in einer noch geheimen Rolle dabei.

Mehr dazu: Das wissen wir über die Story von Star Wars: Episode 8 und 9

Star Wars: Episode 8 kommt am 14. Dezember 2017 in den Kinos an. Doch zuvor geht es in diesem Jahr am 15. Dezember im Star-Wars-Universum mit dem Spin-Off Rogue One weiter, der die Vorgeschichte von George Lucas Krieg der Sterne erzählt.