Cloverfield 3 : Nach den Kinohits Cloverfield und 10 Cloverfield Lane soll nächstes Jahr ein weiterer Film kommen: God Particle. Nach den Kinohits Cloverfield und 10 Cloverfield Lane soll nächstes Jahr ein weiterer Film kommen: God Particle.

Mit dem Science-Fiction-Film Cloverfield (2008) von Regisseur Matt Reeves überraschte Produzent J.J. Abrams mit einer strikter Geheimhaltung und einer raffinierten Marketingkampagne die Kinobesucher mit einem Angriff eines Riesenmonsters auf New York.

Auch die indirekte Fortsetzung 10 Cloverfield Lane (2016) von Regisseur Dan Trachtenberg mit Mary Elizabeth Winstead, John Goodman und John Gallagher Jr. kam im Frühjahr unter strengster Geheimhaltung in die Kinos.

God Particle: Daniel Brühl im Weltall

Jetzt soll es eine weitere Fortsetzung zu Cloverfield geben, möchte das US-Magazin The Wrap exklusiv erfahren haben. Dabei handelt es sich um den Science-Fiction-Film God Particle, der bereits im März 2017 in die Kinos kommt.

Die Handlung spielt auf einer US-amerikanischen Raumstation im Weltall. Als es zu einem Zwischenfall mit einem Teilchenbeschleuniger kommt, ist die Erde plötzlich verschwunden. Für die Astronauten wird es noch seltsamer, als sie mysteriöse Signale von einer weiteren, bisher unbekannten Raumstation empfangen.

God Particle wird von Regisseur Julius Onah (The Girl Is in Trouble) in Szene gesetzt, nach einer Drehbuchvorlage von Oren Uziel (22 Jump Street). Uziel begann seine Karriere als Autor für das Videospiel Mortal Kombat: Rebirth.

In den Hauptrollen spielen Elizabeth Debicki (Codename U.N.C.L.E.), David Oyelowo (Selma), Gugu Mbatha-Raw (Jupiter Ascending), Ziyi Zhang (Tiger & Dragon), Chris O'Dowd (The IT Crowd) und der deutsche Schauspieler Daniel Brühl (Captain America 3: Civil War) mit. Die Produktion übernimmt J.J. Abrams mit seinem Studio Bad Robots.