Der erfolgreiche Science-Fiction-Thriller Edge of Tomorrow mit Tom Cruise und Emily Blunt wird fortgesetzt. Die Regie übernimmt erneut Regisseur Doug Liman (Die Bourne Identität, Mr. & Mrs. Smith), der nun gegenüber dem US-Magazin Collider ein kurzes Update zum Stand der Produktion gibt.

Edge of Tomorrow 2 ist Sequel und Prequel

Demnach handelt sich die Fortsetzung Edge of Tomorrow 2 nicht nur um ein Sequel, sondern stellt gleichzeitig auch ein Prequel dar:

»Das ist die einzige Fortsetzung, die ich jemals in Erwägung gezogen habe, und der Grund dafür ist zunächst einmal die großartige Geschichte. Sie ist viel besser als im Original und ich liebe das Original. Der zweite Grund ist, dass der Film ein Sequel ist, das auch ein Prequel.«, so Liman.

»Ich hatte all diese intellektuellen Ideen wie man ein Sequel macht, das anders ist als die Art, wie alle anderen Sequels machen. Und dieses Drehbuch und die Idee passen perfekt zusammen. Also wird es die Art wie Leute Fortsetzungen machen revolutionieren. Das ist der Grund, warum ich versuche, so Dinge wie »Invisible« zu machen, bei denen die Revolution in die Idee eingebaut ist.«

Wie er das genau mein, wollte er noch nicht verraten. Jedoch scheint damit die Möglichkeiten von Zeitreisen ähnlich wie im ersten Film auch ein wichtiger Bestandteil in der Fortsetzung zu sein.

Neues Autoren-Duo unterstützt Christopher McQuarrie

Derzeit schreiben die beiden neuen Autoren, Joe Shrapnel und Anna Waterhouse (Zeit für Legenden), das Drehbuch gemeinsam mit Christopher McQuarrie als Mitautor des ersten Films, der eigentlich mit Mission: Impossible 6 alle Hände voll zu tun hat.

Ähnlich geht es auch den beiden Stars des Films, Tom Cruise und Emily Blunt. Während Cruise demnächst für McQuarrie sicherlich den ein oder anderen spektakulären Stunt für M:I 6 dreht, schlüpft Emily Blunt als nächstes in die Rolle des magischen Kindermädchens Marry Poppins.

Demnach wird es wohl noch eine ganze Weile dauern, bis sie die Dreharbeiten zu Edge of Tomorrow 2 aufnehmen werden. Ein Kinostarttermin gibt es derzeit noch nicht.

Edge of Tomorrow
Da guckt er bedröppelt: Bill Cage kann sein Pech kaum fassen, als man ihn für den Einsatz abkommandiert.