Justice League : Ciaran Hinds aus der Erfolgsserie Game of Thrones wird zum Bösewicht Steppenwolf in Zack Snyders Justice League. Ciaran Hinds aus der Erfolgsserie Game of Thrones wird zum Bösewicht Steppenwolf in Zack Snyders Justice League.

Während Marvels Doctor Strange derzeit die Kinocharts erobert, arbeitet Konkurrent DC bereits an seiner nächsten Comic-Verfilmungen: Justice League. Regisseur Zack Snyder (Man of Steel, Batman v Superman) hat bereits vor wenigen Wochen die Dreharbeiten beendet, doch die Besetzung des Bösewichts Steppenwolf wurde bis jetzt geheim gehalten.

Ciaran Hinds wird zum Oberschurke Steppenwolf

Nun konnte das US-Magazin The Wrap enthüllen, wer hinter der Maske steckt: Schauspieler Ciaran Hinds stellt den Oberschurken des Films dar, der mit Hilfe von Motion-Capture verwirklicht wird. Hinds dürfte Fans der Erfolgsserie Game of Thrones als Mance Rayder, Anführer der Wildinge bekannt sein. Doch auch im Bereich Comicverfilmungen wirkte er schon als Bösewicht Mephisto in Marvels Ghost Rider 2 mit Nicolas Cage mit.

Steppenwolf in Batman v Superman

Ursprünglich sollte Steppenwolf bereits seinen ersten Auftritt in Batman v Superman: Dawn of Justice haben, doch die entsprechende Szene mit Lex Luthor wurde für die Kinofassung heraus geschnitten und ist erst auf der längeren Ultimate Edition auf Blu-ray zu sehen.

Weitere Schurken in Justice League

Steppenwolf wird in Justice League bekannterweise zum Oberschurke, der als Handlanger des Bösewichts Darkseid mit seiner Armee der Parademons auf der Erde eintrifft, um die drei Mutterboxen vom Planeten Apokolips zurückzuholen. Gerüchten nach sollen noch weitere Bösewichte wie etwa Deathstroke im Superheldenfilm mitspielen.

Mehr zu DC-Filmen: Weniger düstere Comic-Verfilmungen geplant

Justice League kommt am 17. November 2017 in die deutschen Kinos. Zur Besetzung gehören neben Ben Affleck als Batman, Henry Cavill als Superman, Gal Gadot als Wonder Woman, Ezra Miller als Flash, Jason Momoa als Aquaman und Ray Fisher als Cyborg, auch noch Amy Adams als Lois Lane, Jeremy Irons als Alfred, Jesse Eisenberg als Lex Luthor, sowie J. K. Simmons als Commissioner Gordon, Amber Heard als Aquamans Mera und Willem Dafoe als Vulko dazu.

Justice League