Das Science-Fiction-Spektakel Pacific Rim von Regisseur und Ideengeber Guillermo del Toro wird fortgesetzt.

Die Dreharbeiten zu Pacific Rim 2 gehen jetzt in Sydney, Australia an den Start und laut John Boyega als neuer Hauptdarsteller hat der Kinofilm inzwischen auch einen neuen offiziellen Filmtitel erhalten: Pacific Rim: Maelstrom.

Ganz neu ist der Titel nicht, so hatte ihn schon vor einiger Zeit Guillermo del Toro selbst ins Spiel gebracht.

First day on Pacific Rim today. Here's to a great adventure ahead ??

A photo posted by BOYEGA (@jboyega_) on

Alles neu: Regie, Autor und Besetzung

Der Filmemacher hat inzwischen seinen Posten als Regisseur und Drehbuchautor abgegeben. Stattdessen führt nun Steven S. DeKnight (Marvel's Daredevil) die Regie, das passende Drehbuch dazu stammt von Jurassic World-Autor Derek Connolly.

Inzwischen scheint wohl keiner der Schauspieler aus dem ersten Film in der Fortsetzung mitzuspielen. Statt Charlie Hunnam und Rinko Kikuchi nehmen künftig John Boyega (Star Wars), Scott Eastwood (Suicide Squad) und die Newcomerin Cailee Spaeny den Kampf gegen die außerirdischen Kaiju an. Viel wird über die Handlung noch nicht verraten. Nur Boyegas Rolle als Filmsohn von Stacker Pentecost (im Original von Idris Elba gespielt) steht schon fest.

In die deutschen Kinos kommt Pacific Rim 2 voraussichtlich am 22. Februar 2018.