Deadpool 2 : Ex-Bond-Darsteller Pierce Brosnan dementiert Gerüchte über eine Rolle als Cable in Deadpool 2. Ex-Bond-Darsteller Pierce Brosnan dementiert Gerüchte über eine Rolle als Cable in Deadpool 2.

Ein Bild sagt tausend Worte, lautet ein bekannter Spruch. In diesem Fall schlug ein einfaches Bild ziemlich hohe Wellen auf Facebook & Co und heizte die Gerüchteküche mächtig an.

Deadpool 2 :

Darauf zu sehen sind Wolverine-Darsteller Hugh Jackman, neben Deadpool-Star Ryan Reynolds und Ex-Bond-Darsteller Pierce Brosnan.

Und um den geht es auch, denn nach der Veröffentlichung des Bildes unter dem Hashtag #wolverinebonddeadpool wurden sofort die wildesten Spekulationen über eine mögliche Besetzung in Deadpool 2 gestreut. So soll der Ex-Bond-Darsteller angeblich als Cable im Deadpool-Sequel mitspielen.

Falsch, sagt jetzt der 63-jährige Pierce Brosnan und dementiert sämtliche Gerüchte in der Jimmy Kimmel Live Show: Das ist alles »komplett frei erfunden«.

Suche nach Mutant Cable geht weiter

Fest steht, dass noch immer kein Schauspieler für die Rolle des Mutanten Cable gefunden wurde. Schon seit über einem Jahr ist bekannt, dass Cable in Deadpool 2 an der Seite von Titelheld Ryan Reynolds als sprücheklopfender Anti-Held einen wichtigen Part in der Geschichte einnehmen wird. Auch wenn zwischenzeitlich mit David Leitch (John Wick) der Regisseur gewechselt hat, laufen bereits die Vorbereitungen für den baldigen Drehbeginn auf Hochtouren. Ein Kinostart soll nächstes Frühjahr stattfinden.

Inzwischen wurde Zazie Beetz als Domino-Darstellerin bestätigt, doch wer die Rolle des Cable übernehmen soll, ist noch immer ungeklärt. In der Vergangenheit wurden schon einige bekannte Namen in den Raum geworfen, wie Stranger-Things-Star David Harbour, Michael Shannon, Russell Crowe und einige mehr. Noch immer steht nicht fest, auf wen schließlich die Wahl fallen wird.