Phantastische Tierwesen 2 : Der aus Harry Potter bekannte Zauberer Dumbledore spielt in Phantastische Tierwesen 2 einen wichtigen Part in der Geschichte. Der aus Harry Potter bekannte Zauberer Dumbledore spielt in Phantastische Tierwesen 2 einen wichtigen Part in der Geschichte.

Nach dem sensationellen Kinoerfolg von Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind laufen bereits die Vorbereitungen für das erste von insgesamt vier geplanten Sequels. Neben einem Wiedersehen mit Eddie Redmayne als Magiezoologe Newt Scamander, bekommen die vielen Harry-Potter-Fans endlich die Vorgeschichte des legendären Zauberers Albus Dumbledore zu sehen.

Junger Dumbledore gefunden: Jude Law

Während in der Potter-Reihe noch Michael Gambon den Leiter der Zauberschule Hogwarts darstellte, wird nun der britische Schauspieler Jude Law (Sherlock Holmes, Grand Budapest Hotel) die jüngere Ausgabe des Zauberers darstellen, bestätigt jetzt Regisseur David Yates (via EW).

Phantastische Tierwesen 2 : Sherlock Holmes-Star Jude Law wird zum Zauberer Dumbledore in Phantastische Tierwesen 2. Sherlock Holmes-Star Jude Law wird zum Zauberer Dumbledore in Phantastische Tierwesen 2.

Jude Law legt sich mit Johnny Depp an

Schon früh stand fest, dass diesmal die Geschichte zwischen Dumbledore und dem mächtigen und schwarzen Zauberer Gallert Grindelwald einen wichtigen Part in der Handlung einnehmen wird. Hollywoodstar Johnny Depp (Fluch der Karibik) stellt dabei Grindelwald dar, der früher mit Dumbledore eine langjährige Freundschaft verbindet. Als sich Grindelwald jedoch der dunklen Magie zuwandte, haben sich die beiden Freunde entzweit und wurden zu verbitterten Feinden.

Phantastische Tierwesen 2 kommt 2018 ins Kino

Phantastische Tierwesen 2 ist laut Yates in Paris angesiedelt, soll aber teilweise auch in England und in den USA spielen. Das Drehbuch schreibt erneut die Erfolgsautorin J.K. Rowling selbst, wie alle anderen Drehbücher auch. Die Filmarbeiten beginnen noch in diesem Jahr für einen geplanten Kinostarttermin im November 2018.